Guido Gutsche
Fraktionsvorsitzender
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die CDU-Kreistagsfraktion begrüßt Sie ganz herzlich auf unserem Informationsportal.
Wir freuen uns, Sie über unsere Arbeit informieren zu dürfen und wünschen Ihnen beim Stöbern viel Spaß.
 
Natürlich können Sie sich jederzeit an mich und auch alle anderen Kreistagskolleginnen und –kollegen wenden, wenn Ihnen irgendwo der Schuh drückt.
 
Gemeinsam, mit dem Landrat, der Kreisverwaltung und wenn immer möglich, auch mit den anderen Fraktionen hier im Kreistag setzen wir alles daran, unsere gemeinsame Zukunft hier bei uns im Münsterland zu gestalten und die Rahmenbedingungen für Arbeitsplätze und vernünftigte Lebensqualität zu bewahren und weiter auszubauen.
 
Daher freuen wir uns auch über alle Anregungen, die Sie an uns herantragen.
 
Ihr
 
Guido Gutsche


Die CDU-Kreistagsfraktion, engagiert und mit Elan in die Wahlperiode 2014 bis 2020

 



 
07.08.2019
Antwort des CDU-Fraktionsvorsitzenden auf den Leserbrief der FWG-Fraktionsvorsitzenden Dorothea mit dem Leitsatz „Möchte CDU auf Zug der FWG aufspringen.

Den Eindruck, den die FWG-Kreistagsfraktionsvorsitzende Dorothea Nienkemper mit ihrem Leserbrief erwecken will, nämlich dass die Kreis-CDU beim Thema Wasserstoff „auf den Zug der FWG aufspringen“ will, ist definitiv und nachweisbar falsch und eine Unverfrorenheit.
Im Frühjahr 2018 bereits beantragten wir im Kreistag den Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur in Kreis und Münsterland, weil in unserer Region mit den Windkraftanlagen maßgebliche alternative Stromproduzenten vorhanden sind, deren Stromproduktionskapazität aber nicht durchgängig benötigt wird, Strom in Form von Wasserstoff gespeichert werden und für Kfz und andere wasserstoffbetriebene Technologien schnell zur Verfügung stehen kann.
weiter

25.07.2019
„Der neue Landesentwicklungsplan der CDU-FDP-Landesregierung ist der Befreiungsschlag, den wir in unserer Region dringend brauchen, statt des vorherigen Landesentwicklungsverhinderungsplans der rot-grünen Vorgängerregierung!“ beurteilt Guido Gutsche, CDU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag und stellvertretender Vorsitzender der CDU-Regionalratsfraktion des Münsterlands den jüngst in Düsseldorf verabschiedeten Rahmenplan für die Entwicklungsmöglichkeiten in NRW. Der LEP der rot-grünen Vorgängerregierung, maßgeblich beeinflusst durch die Verbotspolitik des grünen Umweltministers Remmel, hätte mittelfristig das Ende von Dorfentwicklung und mittelständischer Unternehmenszukunft in Westfalen bedeutet.
weiter

18.06.2019
Die CDU Fraktion des Kreises Warendorf informierte sich jüngst intensiv zu dem aktuellen Stand der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie, besonders die Auswirkungen auf die Landwirtschaft im heimischen Kreis Warendorf.
Die WRRL ist eine europaweit abgestimmte Richtlinie, die mit dem Jahr 2000 beginnend, in wiederkehrenden, sechsjährigen Monitoring- Zyklen die Grundwassergüte landesweit beleuchtet.
 
Ziel der europäischen WRRL ist es, die Ressource Grundwasser mengenmäßig und qualitativ möglichst bis zum Jahr 2027 in einem guten Zustand zu halten, bzw. zu überführen.
 

weiter

11.06.2019
seit der ersten Auflage des Kreisentwicklungsprogramms beschäftigt sich die CDU-Kreistagsfraktion intensiv mit Umsetzung und Weiterentwicklung.
Auch bei der Novellierung sind wir aktiv und in allen thematischen Arbeitskreisen dabei.
Auf der jüngsten Gesamtfraktionssitzung gab Dr. Olaf Arndt von der Prognos AG, der den Prozess managt, einen Zwischenbericht.
Insbesondere die aktive Vermarktung der vielen Vorteile unseres Kreises, auch als Arbeitgeber großer führender Mittelständler, nach innen und außen anhand geeigneter Maßnahmen ist uns sehr wichtig. Daran arbeiten wir.

weiter

27.05.2019
Zeitgleich mit der Europawahl wurde Marc-Andre Burgdorf zum neuen Landrat gewählt, mit knapp 60%! Und dass beim derzeitigen Grünenhype, den insbesondere viele Politredakteure der öffentlich-rechtlichen Medien maßgeblich mit unterstützt haben und unterstützen.
Dass man mit authentischer CDU-Politik beim Wähler punkten kann, zeigen die Menschen im Emsland, die nicht nur gut wählen, sondern auch realistisch bleiben und rechnen können. Die sich nämlich ausrechnen können, wieviel grüne und linksorientierte Politik die Bürgerinnen und Bürger im Portemonnaie und für ihre Zukunft kosten und langfristig kosten dürften. Denn auch die CDU findet dort mit 50%  Zuspruch bei den Europawahlen.
Mit Marc-Andre Burgdorf hat das Emsland, nachdem er sein Können bereits als Referent der Warendorfer Landräte Dr. Kirsch und Dr. Gericke, als hiesiger Hauptamtsleiter und anschließend als Ordnungsdezernent des Landkreises Emsland bewiesen hat, einen tollen Landrat mit Zukunft gewonnen.
Wir wünschen Marc-Andre eine glückliche Hand bei der weiteren Entwicklung seines Emslandes.
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Kreistagsfraktion Warendorf  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 68513 Besucher